Guten Morgen Frau Nehls,

bevor auch ich zur Arbeit muss, hier noch schnell ein Erfahrungsbericht über meine Hündin Bella. Hier haben wir vor knapp 5 Monaten über die von Ihnen empfohlene Biofeld-Haaranalyse gearbeitet.

Wie sich hier herausgestellt hat, hat Bella so einige Baustellen. Im Allgemeinen konnte man aber sagen, dass der Stoffwechsel und auch der Hautstoffwechsel das größte Problem bei Bella waren. Diese beiden Bereiche waren wirklich komplett außer Kontrolle. Dies äußerte sich, indem Bella kein Sättigungsgefühl hatte, ihr Fell war total stumpf und schuppig und Bella war einfach total kraftlos.

Auf Grund der Biofeld-Haaranalyse haben wir von Ihnen eine detaillierte Auswertung und auch eine auf Bella zugeschnittene Therapieempfehlung erhalten. Ich war optimistisch und wollte alles versuchen, für meine Bella.

Bereits nach kurzer Zeit fiel mir auf, dass Bella viel wacher und fröhlicher wirkt. Sie sah gesünder aus…dies lag wohl daran, dass Ihr Fell anfing zu glänzen wie eine Speckschwarte. Bella bewegte sich wieder mehr, hatte mehr antrieb. Ihr Fressverhalten besserte sich und so nahm auch Bellas Körper wieder Form an.

Auch jetzt nach 5 Monaten gebe ich Bella teils noch Produkte aus der Empfehlung. Es tut ihr unfassbar gut und meine Bella hat einfach wieder Spaß. So sollte es auch sein, denn schließlich ist sie ja erst 8 alt und dies ist meiner Meinung nach noch kein Alter für einen (jetzt wieder quietschfidelen) Hund.

Ach ja, was auch definitiv erwähnt werden sollte: Ihr Futter ist der Hammer. Natürlich gibt es mit Sicherheit einiges vergleichbares und vielleicht auch preisgünstigeres. Aber wir waren bisher mit keinem Futter so zufrieden, wie mit Ihrem. Bella hat eine tolle Figur, frisst es kontinuierlich gern und hat dadurch keine Probleme mit Magen & Darm bekommen. Dies war bei anderen Futtersorten & Herstellern nach einiger Zeit sonst immer der Fall. Bella verträgt es auf jeden Fall wunderbar und es wird nichts anderes mehr in ihren Napf kommen. Bis auf den letzten Krümel wird der Napf leergeschleckt und anschließend noch lautstark über den Küchenboden geschoben, Bella möchte scheinbar so mitteilen, dass es ihr schmeckt aber leider schon leer ist.

So nun genug für heute. Ich bedanke mich bei Ihnen und natürlich auch bei Ihrem Team für die 1A Betreuung.

Sonnige Grüße, Tanja & Hündin Bella

Ihr habt auch Interesse an der Biofeld-Haaranalyse? Klick hier!
Bei weiteren Fragen könnt ihr Euch auch gern telefonisch oder via E-Mail melden: 05642/9888826 & info@tierheilkundezentrum.de