Katzenfutter

Mein leckeres mit Liebe gekochtes und rein natürliches Katzenfutter für unsere geliebten Samtpfötchen

Geschmacklich oft recht heikel sind zahlreiche Samtpfoten und bringen damit manch ein Frauchen und Herrchen fast zum Wahnsinn, weil alles Gesunde konsequent verschmäht wird. Nichts ist den Leckermäulchen gut genug und schon gar nichts Gesundes soll in den Napf. Aromastoffe sind bei unseren Katzen durchaus beliebt! Manch eine Katzenmama oder auch der Katzenpapa geben schnell auf und versorgen Mieze mit dem Futter, was sie mag. Gesundheit ist Mieze meist Wurscht, Hauptsache es schmeckt! Und das was Mieze schmeckt ist oft alles andere als gesund!

Interessant ist, dass der Grundstock einer ungesunden völlig denaturierten und mit Aromastoffen, Füllstoffen, synthetischen Zusatzstoffen angereicherten Katzenfütterung bereits bei unseren Katzenkindern gelegt wird. Katzenwelpen, die von klein auf diese „Leckerbissen“ erhalten, werden sich auch später nicht ganz freiwillig auf eine gesunde und natürliche Katzenfütterung einlassen. Obwohl: auch dies gelingt mit etwas Geduld und Konsequenz!

Bei meinen eigenen Katzen erlebe ich täglich, wie leicht es ist, sie gesund zu füttern, beginnt man damit bereits im Kindesalter. Meine Katzen verschmähen jegliches denaturiertes Futter und mögen diese ganzen Aromastoffe überhaupt nicht. Sie rümpfen die Nase und sind erst mal weg, wenn sie derartiges Futter im Napf vorfinden.

Nun ja, jedenfalls werde ich ständig in der Praxis mit Exemplaren des Leckermäulchens konfrontiert und mein Gedanke, ein gesundes, jedoch leckeres Katzenfutter zu entwickeln, entstand vor dem Hintergrund dieser sehr mäkligen Samtpfötchen.

Ich denke, mir ist es ganz gut gelungen, mit meinem Katzenfutter ein wirklich gesundes und zu 100% natürliches Katzenfutter zu entwickeln, welches selbst den ganz mäkligen Samtpfoten überaus gut zu schmecken scheint, wie ich immer wieder höre, wenn Katzenmenschen ganz erstaunt berichten, dass ihr Leckermäulchen tatsächlich mein Futter frisst. Wenn auch nicht jede Sorte jeden so exzellenten Geschmacksnerv trifft, so habe ich doch bisher noch wirklich keine Katze kennengelernt, die keine meiner Katzenfutter Sorten frisst. Eine Sorte traf bisher jeden noch so mäkligen Geschmack, worauf ich wirklich stolz bin, weiß ich doch, welch Balanceakt sich hier verbirgt.

Mein Katzenfutter ist ganz natürlich und enthält keinerlei synthetische Zusätze, Aromen, Füllstoffe und auch keine synthetisch zugesetzten Mineralstoffe, Spurenelemente oder Vitamine. Alle Zutaten sind absolut natürlich enthalten und decken natürlich den Bedarf. Getreide verwende ich keines, da Katzen wirklich absolut keine Getreidefresser sind! Es wird auch kein Salz, Magnesium oder irgendetwas anderes mit Ausnahme von Taurin (welches unumgänglich ist) zugesetzt. Mein Katzenfutter enthält ausschließlich Fleisch, Fisch und Geflügel, dieses jedoch so zusammengesetzt, dass der Calcium : Phosphor Gehalt zu 100 % passt, was sehr wichtig ist. So ist mein Katzenfutter ein Futter für jedes Alter und kann auch bei jeder Katzenkrankheit eingesetzt werden.

„In diesem Sinne guten Appetit meinen geliebten Leckermäulchen!“

Katzenfutter

Katzenfutter